Print Button

Archivbestände

Alters- und Fürsorgekasse der Arbeiter und Arbeiterinnen der Bell AG
ArchivSchweizerisches Wirtschaftsarchiv
BestandessignaturCH SWA HS 175
TitelAlters- und Fürsorgekasse der Arbeiter und Arbeiterinnen der Bell AG
Laufzeit1927 - 1932
Umfang0.1 m (6 Bde/Kartons)
TypusFirma
Zeitraum des Bestehens / Lebensdaten1927 - 1932
OrtBasel
KantonBS
BrancheLebensmittelindustrie, Nonprofit-Organisation
Inhalt

Buchhaltung, Jahresberichte, Protokolle und Korrespondenz der Genossenschaft, 1 Personalverzeichnis, 1 versicherungsmathematisches Gutachten zur Sanierung der Kasse

BenutzungsbestimmungenDie Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgestz des Kantons Basel-Stadt
Findmittel

Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF)

Mehr Informationen

Verwandte Bestände (im selben Archiv)

Im selben Archiv: Dokumentensammlung Bell AG (CH SWA H + I Ba 352)

Bibliographische Hinweise

Flückiger, Daniel: “Die Garantie ist die elementare Vorausstetzung jeder Fürsorgekasse.” Betriebliche Altersvorsorge am Beispiel der Grossschlächterei und Wurstfabrik Bell A.-G. in Basel, Seminararbeit Universität Basel, 2003

BemerkungenFreie(r) Deskriptor(en): Hilfsverein, Metzgereigewerbe

 

last update: 23.09.2014Go to top

last edited: 23.09.2014

Pfad: arCHeco > Archivbestände

© 2017 arCHeco